• PREMIER 45’ High-Performance-Cruiser mit Hubkiel

    In einer gleichwohl einzigartigen als auch perfekten Symbiose vereint die Premier 45 modernes Design, kompromisslose Performance und uneingeschränkten Cruising-Komfort. Der Entwurf stammt aus dem renommierten Konstruktionsbüro Botin/Carkeek, das sich unter anderem durch überragende Designs in der TP52- Klasse einen Namen gemacht hat. Die Gene der Premier 45 sind damit klar auszumachen: Grand Prix Bigboat Racing. Und dennoch ist die Premier 45 in erster Linie ein Fahrtenschiff durch und durch.

     

    Als Ausdruck dieses perfekten Wandels zwischen den Welten kann der optionale Hubkiel verstanden werden: Einmalig in der Klasse luxuriöser Performance-Cruiser, ermöglicht der variable Tiefgang ein nahezu unbegrenztes Einsatzspektrum der Yacht, ohne dabei die sonst üblichen Kompromisse eingehen zu müssen.

     

    Dort, wo andere Perfomance nur oberflächlich vorgeben, überzeugt die Premier 45 durch echte Leistung. Dieser grundlegende Unterschied zum Wettbewerb wird bereits im Bauprozess besiegelt: Rumpf, Deck und Struktur bestehen aus E-Glas/Carbon und werden im Infusionsverfahren hergestellt. Alle Formen und Teile entstehen dabei in einer 5-achsigen CNC-Fräse, die sonst zur Produktion hochwertiger Architekturmodule genutzt wird- Bootsbau, wie er sonst nur im High-End-Bereich zum Einsatz kommt. Die segelfertige Yacht verdrängt folglich kaum mehr als neun Tonnen – und das als vollwertig ausgebauter Cruiser!

     

    Ein generöser Segelplan am standardmäßigen Carbonmast liefert dazu den notwendigen Vortrieb, um die Premier 45 auf allen Kursen mächtig auf Touren zu bringen. Durch den konsequenten Leichtbau, sowie die geringe benetzte Fläche wird sichergestellt, dass die Premier 45 schon bei leichtem Wind ihr volles Leistungspotential abrufen kann - mehr Netto-Segelzeit, mehr Spaß am Segeln!

     

    Durch eine konsequente Umsetzung der Designvorlage wurde bereits während der Entwicklung eine Kernprämisse der Premier 45 verwirklicht: Einfaches, schnelles Segeln, auch mit kleiner Crew: Ob an der Kreuz oder vor dem Wind unter Gennaker. Ob küstennah und flau oder offshore und stürmisch – die Premier 45 lässt sich bei allen Bedingungen stabil und sicher handhaben. Sie ermöglicht es Ihnen, schneller zu cruisen als andere jemals racen werden!  Die Premier 45 beherrscht dieses Metier wie keine Zweite.

     

    Das Interieur steht der Leistung auf dem Wasser folglich in nichts nach – im Gegenteil: Wer eine nackte Höhle erwartet, wird überrascht werden. Entworfen vom renommierten norwegischen Innenarchitekturbüro „Snohetta“ wird die Konzeption der Premier 45 unter Deck konsequent fortgeführt: Frisches Denken, unkonventionell im Ansatz und hochwertig in der Ausführung. Das geräumige Interieur bietet vollwertigen Schlafplatz für sieben Personen, LED-Leuchtstreifen sorgen für ein stimmungsgeladenes Ambiente, während die in Corian gefasste Pantry zu gemütlichen Essen einlädt.

     

    Ob bei genüsslichem Daysailing, auf ausgedehnter Sommertour oder während einer ambitionierten Langstreckenregatta. Die Premier 45 wird Sie überzeugen.

     

     

    Machen Sie hier einen virtuellen Rundgang!

  • Bilder Premier 45 "STIG"

  • Bilder Premier 45 "GIOIA MIA"

  • Technische Daten

    Abmessungen

    -  Länge über alles

    -  Länge Wasserlinie

    -  Maximale Breite

    -  Tiefgang

    -  Tiefgang variabel (optional)

    -  Verdrängung (LD)

    -  Ballast

     

    Segelflächen

    -  Großsegel

    -  Genua

    -  Asymetrischer Spinnaker

     

     

    13,72 m

    12,94 m

    4,15 m

    2,75 m

    2,75 m / 1,83 m

    8043 kg

    3340 kg

     

     

    69,8 m2

    50,6 m2

    190 m2