Die Geschichte des Superyachtbaus bei CNB bedeutet Erfolg durch Klasse! Seit 1987 werden in Bordeaux Einzelbauten in der Größe von 60-140 Fuß gebaut. Seitdem gehört die zum Bénéteau-Konzern zählende Werft zu den führenden Anbietern für luxuriöse Mega-Yachten, die auf allen Meeren der Welt zuhause sind. Jede dieser Yachten ist komplett individuell auf die Bedürfnisse und den Geschmack ihrer Eigner zugeschnitten. Unabhängig davon, ob Sie eine Yacht aus Aluminium oder aus modernstem Kohlefaser-Sandwich suchen, das herausragende Know-How und der technologische Vorsprung von CNB garantiert die adäquate Verwirklichung Ihres Traums! Der 100 Fuß lange Extrembau CHRISCO aus der Feder von Luca Brenta ist der beste Beweis hierfür!

 

Für weiterführende Informationen klicken Sie bitte hier!

Seit 2008 baut CNB sehr erfolgreich Semi-Custom-Yachten, in die konsequent die Erfahrungen aus dem Megayachtbereich eingeflossen sind. Ziel dieser Produktlinie ist es, sehr funktions-sichere, hochqualitative und schnelle Yachten zu attraktiven Preisen zu bauen, die sowohl in seemännischer als auch in technischer Hinsicht den Anforderungen einer kleinen Crew gerecht werden.

 

Dieses Konzept und das hervorragende Preis-/Leistungsverhältnis machte die BORDEAUX 60 und die CNB 76 in kürzester Zeit zu den jeweils erfolgreichsten Yachten ihres Segments!

 

Die neue CNB 66 führt als drittes Modell dieser Serie diese Philosophie fort und besticht – ganz nebenbei – mit einer sensationellen Optik!

 

Für weiterführende Informationen klicken Sie bitte hier!